Ihr Spezialist für Innenarchitektur und Einrichtung von Arztpraxen

Die Impuls Praxiseinrichtung bietet niedergelassenen Medizinern, sowie Kliniken und deren Fachabteilungen ein Planungs- und Designkonzept, das klare Wettbewerbsvorteile verspricht. Wir verstehen uns als Qualitätsverfechter eines werthaltigen Arbeitsumfeldes, das die hohe Qualität Ihrer fachspezifischen Dienstleistung und die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens nach außen kommuniziert.

Praxiseinrichtung für GründerInnen

Sie möchten eine Arztpraxis neu einrichten oder bestehende Praxisräume neu gestalten?

Für die Impuls Praxiseinrichtung sind die Wünsche des Kunden sowie die Anforderungen seiner medizinischen Fachschaft an die Räumlichkeiten ausschlaggebend für die Planung.

Wir unterstützen Sie in der Beantwortung der zentralen Fragen einer Planung für Ihre Praxisgründung: Ist der Standort geeignet für eine neue Niederlassung? Mieten oder kaufen? Passen die Räumlichkeiten zu den Anforderungen? Sind genügend Kapazitäten vorhanden für eine spätere Erweiterung? Wie soll das gestalterische Gesamtkonzept für die Praxis aussehen u.v.m. Hierbei arbeiten wir in enger Abstimmung mit unserem Auftraggeber zusammen, sowohl in der Planungsphase wie auch während der Bauphase.

Wir begleiten Sie bei allen wichtigen Phasen Ihrer Praxisneugründung.

  • Vorbereitung der Investmentgespräche mit den Banken
  • Prüfung der Mietverträge
  • Prüfung der Ausbaubeschreibung
  • Abstimmung mit Ihrem Steuerberater
  • Und vieles mehr…
Fachrichtungen

Wir bieten sämtliche Planungs- und Ausführungsleistungen für alle medizinische Fachrichtungen

Allgemeinmedizin, Internisten, Orthopädie, Kieferorthopädie, Neurochirurgen, Kardiologie, Kinderkardiologie,  Dermatologie, Kinderärzte, Rheumatologie, Kinderwunschzentren, Ästhetische Medizin, Neurologie, Augenärzte, HNO, Gynäkologie, Veterinär, Podologie, Krankengymnastik, Physiotherapie, Angiologie, Chirurgie, Gastroenterologie, Innere Medizin, Pädiatrie, Diabeteszentren, Zahnärzte u.a.m.

1. Beratung

  • Erstgespräch und Inaugenscheinnahme der Projektidee
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Mietvertragsverhandlungen, prüfen der monatlichen Kosten
  • Beurteilung der Immobilie
  • Machbarkeitsstudie
  • ggf. Anträge zur Nutzungsänderung
  • Barrierefreiheit prüfen
  • Kosteneinschätzung des Praxisbaus
  • Baugenehmigung einholen

2. Planung

  • Innenarchitektonische Planung unter dem Gesichtspunkt eines betriebswirtschaftlich und funktionalen Praxisablaufs
  • Entwurf von Möbeln und Raumelementen
  • Beleuchtungskonzept
  • Materialvorschläge
  • 3D-Visualisierung mit fotorealistischer Darstellung

3. Ausführung

  • Funktionsplanung unter Berücksichtigung von Vorgaben zur Ausführung
  • Ausführungszeichnungen für die Produktion

4. Baumanagement

  • Kostenermittlung und Kostenüberwachung
  • Koordinierung der Gewerke
  • Bauzeitenplan
  • Auftragsvergabe an die Handwerker
  • Laufende Projektüberwachung
  • Prüfung der Handwerkerrechnungen
  • Übergabe der Protokolle nach Schlüsselübergabe
  • Protokollführung
  • Laufende Ausbauüberprüfung